Das Sekretariat

Die Hauptaufgabenbereiche des Sekretariats

Die Bearbeitung der ANFRAGEN an und für das GEMEINDEKOLLEGIUM
Die Erstellung und die Aktualisierung des NOTEINSATZPLANS

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 16.02.2006 über die Noteinsatzpläne und aufgrund des ministeriellen Rundschreibens NPU-1 vom 26.2006 über die Noteinsatzpläne, ist jede Gemeinde verpflichtet einen ALLGEMEINEN NOTEINSATZPLAN zu erstellen und diesen zu aktualisieren.

Aufgrund des Artikels 30 des Königlichen Erlasses vom 16.02.2006 wurde Nathalie KOHL vom Gemeindekollegium als PLANUNGSBEAMTIN bezeichnet. Robert WERTZ ist ihr Stellvertreter.

Wann wird der Noteinsatzplan aktiviert?

  • Waldbrände;
  • Überschwemmungen;
  • Stürme in Orkanstärke;
  • Erdbeben;
  • Unfälle im Gefahrenguttransport;
  • schwere Verkehrsunfälle auf Straßen- und Schienennetz;
  • großflächige Verschmutzung der Wasserläufe;
  • Gasunfälle;
  • ...

Er kann ganz oder nur zum Teil aktiviert werden.

Die Koordination des VEREINSWESENS

1. Verwaltung des Vereinsregisters der Gemeinde Kelmis

1.1. Registrierung im Vereinsregister

Die Anmeldung muss schriftlich am Gemeindekollegium gestellt werden - Das Antragsformular ist im Sekretariat auf einfache Anfrage erhältlich oder kann auf dieser Seite - siehe rechts - heruntergeladen werden.

1.2. Änderung im Vereinsregister

Jegliche Änderung (Vorstand - Anschrift - Kontonummer - usw.) müssen dem Sekretariat schriftlich mitgeteilt werden.

1.3. Streichung aus dem Vereinsregister

Bei Auflösung des Vereins bitten wir Sie ebenfalls das Sekretariat eine schriftliche Mitteilung zukommen zu lassen.

 

2. Subsidienantrag

Die Formulare für die Einreichung eines Subsidienantrag sind im Finanzdienst erhältlich - nähere Informationen hierzu unter +32 (0) 87/63 98 44

 

3. Anmeldung bzw. Genehmigung einer Veranstaltung - IST PFLICHT

JEDE öffentliche Veranstaltung muss dem Bürgermeister anhand eines SICHERHEITSBLATTES gemeldet werden mit der Ausnahme von Privatveranstaltungen (auf Einladung - wo nicht jeder Zugang hat).

3.1. Sicherheitsblatt

  • Dieses Formular ist auf einfache Anfrage im Sekretariat erhältlich oder kann auf dieser Seite - siehe rechts - heruntergeladen werden.
  • Das SICHERHEITSBLATT muss 1 Monat vor der Veranstaltung im Sekretariat eingereicht werden.
  • Der Bürgermeister genehmigt die Veranstaltung wenn diese draußen stattfindet oder nimmt sie zur Kenntnis wenn sie in einem Saal oder Zelt ausgetragen wird.
  • Die Sicherheitsdienste geben im Vorfeld Ihre Bemerkungen/Anregungen auf dem Sicherheitsblatt kund.

Wieso muss der Veranstalter dieses SICHERHEITSBLATT ausfüllen?

Im Falle einer Explosion, eines Brandes, einer Maßenpanik, eines Überfalls oder gar einer Maßenschlägerei wissen die Sicherheitskräfte sofort was sie unternehmen müssen und haben die Angaben der Kontaktpersonen vor Ort - dies kann im schlimmsten Fall Leben retten.

3.2. Polizeistunde

 Siehe spezifische Verordnung der Gemeinde Kelmis - Titel VII - Festlegung der Polizeistunde - Artikel K 71 bis K7

 3.3. Straßensperrungen

Das Antragsformular für eine Straßen- und/oder Parkplatzsperrung ist auf einfach Anfrage im Sekretariat erhältlich oder kann auf dieser Seite - siehe rechts - heruntergeladen werden.

 

4. Interessant zu wissen:

SABAM  und Rémunération équitable

SABAM = Autorenrechte - www.sabam.be

Rémunération équitable = Gebrauch von Musik (DJ - Radio - CD) an einem öffentlichen Ort - www.requit.be

Der Veranstalter muss im Vorfeld mit den Auftretenden abklären wer diese Rechte bezahlt.

 

Fragen zur Schankgenehmigung (Ausschank von alkoholisierten Getränken)

Bei Fragen können Sie das

Die Organisation des MATERIALVERLEIHS
Die Organisation von FESTLICHKEITEN in der Gemeinde

Das Sekretariat ist die Anlaufstellen für die meisten GROßVERANSTALTUNGEN von und in der Gemeinde Kelmis.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bei Fragen, rufen Sie uns einfach an.

Die PLAKATIERUNG an Werbeflächen der Gemeinde

Plakate und/oder Werbeplanen

Das Antragsformular für die Plakatierung erhalten Sie auf einfach Anfrage im Sekretariat oder können auf dieser Seite - siehe rechts - heruntergeladen werden.

 

Die Plakate müssen folgendes Format haben: A4, A3 oder A3+

Die Planen müssen folgendes Format haben: 125cm x 190cm

 

Bitte achten Sie auf die FRISTEN!

Die Verwaltung der TERMINE des BÜRGERMEISTERS und der SCHÖFFEN

Termine mit den Mitgliedern des Gemeindekollegiums müssen telefonisch oder schriftlich vereinbart werden.

  • Louis GOEBBELS - Bürgermeister
  • Erik JANSSEN - 1. Schöffe
  • Jean OHN - Schöffe
  • Veronique GENTGES-BARTH - Schöffin
  • Nadine ROTHEUDT - Schöffin
  • William WECHSELER - Schöffe

TEL +32 (0)87/63 98 20-21-22

FAX +32 (0)87/65 74 84

vewaltung@kelmis.be

 

Die Verwaltung des KULTURHEIMS HERGENRATH

text

Die Verwaltung des VERANSTALTUNGSKALENDERS

Die Gemeinde Kelmis bietet Ihnen eine KOSTENLOSE Werbung Ihrer VERANSTALTUNG sowohl auf der Web- und Facebookseite der Gemeinde als auch in der Informationsbroschüre KELMIS AKTUELL zu veröffentlichen.

Eine einfache schriftliche Anfrage am Sekretariat genügt.

Mitarbeiter des Sekretariats

Nathalie KOHL
Nathalie KOHL
Dienstleiterin des Sekretariats
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Colette NYSSEN
Colette NYSSEN
Sekretariat
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Doris LANGOHR
Doris LANGOHR
Sekretariat
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!