Das Einwohnermeldeamt

Die Hauptaufgabenbereiche des Einwohnermeldeamtes

Beglaubigungen
Beglaubigung der Unterschrift

Um Ihre Unterschrift zu beglaubigen müssen sie:

  • Persönlich vorstellig werden
  • Ihren Ausweis mitbringen
  • Gebühr: 5€
Beglaubigung einer Fotokopie
  • Das Originaldokument ist mitzubringen.
  • Gebühr: 0.25€ für die Fotokopie und 1.50€ für die Beglaubigung.
Eintragung in die Wählerlisten

Diesbezügliche Auskünfte erhalten Sie beim Meldeamt oder auf der Internetseite http://www.ibz.rrn.fgov.be

Führerschein

Belgischer provisorischer  Führerschein in Scheckkartenformat

Um einen provisorischen Führerschein zu beantragen oder abzuholen, müssen Sie beim Führerscheindienst persönlich vorstellig werden
oder eine Person mit einer Vollmacht und einer Kopie Ihres Personalausweises damit beauftragen.
Wenn  Sie keine elektronische belgische Aufenthaltsgenehmigung besitzen,  müssen Sie persönlich vorstellig werden,
da Sie auf einem Signatur Pad unterschreiben müssen,  ein Passbild mit weißem Hintergrund wird ebenfalls benötigt.

Gebühr: 30 €

Belgischer Führerschein in Scheckkartenformat

Um einen Führerschein zu beantragen oder abzuholen, müssen Sie beim Führerscheindienst, persönlich vorstellig werden
oder eine Person mit einer Vollmacht und einer Kopie Ihres Personalausweises damit beauftragen.
Wenn  Sie keine elektronische belgische Aufenthaltsgenehmigung besitzen,  müssen Sie persönlich vorstellig werden,
da Sie auf einem Signatur Pad unterschreiben müssen, ein Passbild mit weißem Hintergrund wird ebenfalls benötigt.

Gebühr: 30 € - Gültigkeitsdauer: 10 Jahre

Internationaler Führerschein

Um einen internationalen Führerschein zu bestellen oder abzuholen, müssen Sie beim Führerscheindienst persönlich vorstellig werden
oder eine Person mit einer Vollmacht und einer Kopie Ihres Personalausweises damit beauftragen.

Für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins benötigen wir ein Passbild mit weißem Hintergrund und den nationalen Führerschein.

Gebühr: 26 € - Gültigkeitsdauer: 3 Jahre

Fundbüro

Alles was gefunden wird, wird in diesem Dienst abgegeben und registriert.
Falls Sie etwas verloren haben, können Sie sich an diesen Dienst wenden.
Die nicht abgeholten Fundsachen verfallen nach 6 Monaten der Gemeinde.

Hundesteuer & Hundegenehmigung

Hundesteuer

Am 01/01/2015 wurde die Hundesteuer in Kelmis eingeführt.

Jeder Anwohner der Gemeinde Kelmis der einen Hund besitzt, muss diesen, beim Führerscheindienst der  Gemeinde Kelmis anmelden.

Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Hundemarke. Diese müssen Sie immer bei sich haben, wenn Sie den Hund, auf der öffentlichen Straße, ausführen.

Die Hundesteuer beläuft sich auf 2 € im Monat pro Hund.

Jede Änderung, wie die Abgabe des Hundes,  der Tod des Hundes oder eine Adressenänderung,  muss unverzüglich,  beim  Führerscheindienst  der Gemeinde

Kelmis gemeldet werden.

 

Hundegenehmigung

Jeder Anwohner der Gemeinde Kelmis muss,  für einen potenziell gefährlichen Hund, eine Genehmigung seitens des Bürgermeisters beantragen.

Unter potenziell gefährlich versteht man einen Hund der folgenden Rassen:  Staffordshire Terrier, American Staffordshire Terrier, Mastiff, Tosa, Bullterrier,

Pitbull Terrier, Dogo Argentina, Rottweiler und die Kreuzungen aus oben erwähnten Rassen.

Für die Genehmigung benötigen wir: einen Auszug aus dem Strafregister Modell 595, eine Haftpflichtversicherung und den  Impfpass des Hundes.

Ein potenziell gefährlicher Hund muss einen Maulkorb tragen, nur ein anerkannter Wesenstest kann diese Pflicht aufheben.

 

In Kelmis, muss jeder Hund auf der öffentlichen Straße an der Leine geführt werden!

Impfungen

text

Leumundszeugnis

Auszug aus dem Strafregister
Es gibt 3 verschiedene Modelle:
•    Muster 595: bestimmt für jeden anderen Grund als die Gründe,  für die ein Auszug Muster 596.1 oder 596.2 ausgestellt werden muss.
•    Muster 596.1:  bestimmt für das Ausüben einer reglementierten Tätigkeit
 (Liste der reglementierten Tätigkeit finden sie unter:  www.justice.belgium.be).
•    Muster  596.2:  für jede Tätigkeit, die in den Bereich der Erziehung, der psycho-medizinisch-sozialen Betreuung, der Jugendhilfe, des Kinderschutzes, der Animation oder Betreuung von Minderjährigen fällt.
Die Dokumente müssen Sie persönlich beim Führerscheindienst  beantragen und können prinzipiell sofort ausgehändigt werden.
Bis auf einige Ausnahmen beträgt die Gebühr 3.50 € 

Milizbescheinigung Muster 33

text

Organspende

text

Personalausweise
KIDS-ID / Kinderausweise (bis  12 Jahren)

Dieser Kinderausweis wird für jedes belgisches Kind ausgestellt, die in Länder verreisen, in denen keine Reisepasspflicht besteht (alle Länder der Europäischen Union sowie einige Staaten außerhalb.)
Innerhalb Belgiens kann diese Karte auch benutzt werden.
Dieser Ausweis darf nur auf Anfrage durch die Eltern oder des Vormundes erstellt werden und hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

⇒ Achtung: Bei der Beantragung muss das Kind anwesend sein.

Preise (Stand: 01.01.2017):
  • Normalverfahren (2-3 Wochen) : 8,80 €
  • Eilverfahren dringend (72 Stunden): 102,50 €
  • Eilverfahren sehr dringend (48 Stunden): 190,80 €
Personalausweis (ab dem 12. Lebensjahr)

Ab dem 12.Lebensjahr erhält jeder Belgier einen elektronischen Personalausweis, welcher dann 6 Jahre gültig ist und ab dem 18. Lebensjahr jede 10 Jahre erneuert werden muss.

Ab dem 75. Lebensjahr hat der Personalausweis eine Gültigkeit von 30 Jahren.

Allgemeine Instruktionen betreffend den elektronischen Personalausweis:
  • Bei der Gemeindeverwaltung mit Ihrem Personalausweis sowie der Vorladung und einem aktuellen Passfoto auf hellem Hintergrund (Kopfgröße min.25mm/max.40 mm) vorstellig werden. Die Gemeinde verfügt über einen Passfotoautomaten
  • Das Basisdokument unterschreiben
  • Innerhalb von 2 bis 3 Wochen erhalten Sie ein Briefumschlag per Post mit zwei persönlichen Kodenummern zugeschickt (PIN und PUK)
  • Nach Erhalt dieser Kodenummern, müssen Sie sich beim Bevölkerungsdienst mit dem vorgenannten PIN und PUK Code und Ihrem alten Personalausweis oder der Verlusterklärung vorstellen, damit wir Ihren EID Ausweis aktivieren und aushändigen können.
Preise (Stand: 01.01.2017):
  • Normalverfahren (2-3 Wochen): 25,70 €
  • Eilverfahren dringend (72 Stunden): 110,00 €
  • Eilverfahren sehr dringend (48 Stunden): 198,30 €
VERLUST oder DIEBSTAHL
  • Bei Verlust des Personalausweises muss umgehend beim Bevölkerungsdienst oder bei der Polizei gemeldet werden. Dort wird Ihnen eine Verlusterklärung mit einer Gültigkeitsdauer von 1 Monat ausgestellt. Diese Erklärung ist nur innerhalb von Belgien gültig.
  • Der Diebstahl des Personalausweises muss umgehend bei der Polizei gemeldet werden. Dort wird Ihnen eine Verlusterklärung mit einer Gültigkeitsdauer von 1 Monat ausgestellt. Diese Erklärung ist nur innerhalb von Belgien gültig.
Reisepässe
Sie möchten verreisen und wissen nicht, ob für das Zielland ein Reisepass benötigt wird?

Unter www.diplomatie.be können Sie nachlesen, welche Dokumente zur Einreise benötigen.

Sie benötigen einen Reisepass?

Dieser muss im Bevölkerungsdienst beantrag werden.
  • Zur Beantragung MUSS die betreffende  Person persönlich vorstellig werden.
  • Sie benötigen ein aktuelles Passfoto auf hellem Hintergrund (Kopfgröße min.25mm/max.40 mm) ein konformes Passfoto. Die Gemeinde verfügt über einen Passfotoautomaten.
  • Die Fertigstellung wird bis zu 10 Tage dauern.
  • Der Reisepass hat eine Gültigkeit von 7 Jahren (5 Jahre für Minderjährige)

Preise (Stand: 08.11.2016):
  • Erwachsene (max.10 Tage): 72,50 €
  • Kinder (max.10 Tage): 35,00
  • Eilverfahren Erwachsene (sehr Dringend, 24 Stunden): 252,00 €
  • Eilverfahren Kinder (sehr Dringend, 24 Stunden): 210,00 €
Schlachterklärung

text

Schornsteinfegen

text

Verwaltungsdokumente

text

Wandergewerbekarte

text

Wohnsitzwechsel

text

Mitarbeiter des Meldeamtes

Michèle KLINKENBERG
Michèle KLINKENBERG
Dienstleiterin
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Véronique CONRAADS
Véronique CONRAADS
Einwohner- u. Ausländeramt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bianca DRIES
Bianca DRIES
Einwohner- u. Ausländeramt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alison KIRCH
Alison KIRCH
Einwohner- u. Ausländeramt, Führerschein
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Liliane BINDELS
Liliane BINDELS
Empfang
+32 87 639 839
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Béatrice HARTMANN
Béatrice HARTMANN
Einwohnermeldeamt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Patricia BAUMGARTEN
Patricia BAUMGARTEN
Führerscheine
+32 87 639 806
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mathilde HAGELSTEIN
Mathilde HAGELSTEIN
Führerscheine
+32 87 639 806
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Francis VANASCHEN
Francis VANASCHEN
Einwohnermeldeamt, Standesamt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Robin De Bruecker
Robin De Bruecker
Einwohnermeldeamt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Denise PAUQUAY
Denise PAUQUAY
Einwohner- u. Ausländeramt
+32 87 639 804
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Formulare Einwohnermeldeamt

Hier finden Sie alle zum Download verfügbare Formulare: